Fadenlifting
5 Sterne bei 40 Bewertungen

Fadenlifting
Fadenlifting
Fadenlifting
Fadenlifting
vorteile
  • Glättung von Gesichtsfalten
  • Natürliches Ergebnis
  • Frisches Hautbild
  • Sichtbarer Lifting-Effekt
  • Langanhaltender Effekt
  • Verjüngungseffekt ohne Narben
preisliste

Kleine Zonen (5 Fäden) *

Zornesfalte

299,- €

99,- €

Nasolabialfalten

299,- €

99,- €

Oberlippenfältchen

299,- €

99,- €

Große Zonen (10 Fäden) *

Augenbereich

598,- €

189,- €

Horizontale Stirnfalten

598,- €

189,- €

Augenbrauen

598,- €

189,- €

Wangenbereich

598,- €

189,- €

Mundwinkelfalten

598,- €

189,- €

Kieferbereich

598,- €

189,- €

Kinnfalte

598,- €

189,- €

Halsbereich

598,- €

189,- €

Bauch

598,- €

189,- €

Brust

598,- €

189,- €

Gesäß

598,- €

189,- €

Oberarme

598,- €

189,- €

Oberschenkel

598,- €

189,- €

Rücken

598,- €

189,- €

* Anzahl der Fäden können aufgrund der Faltentiefe variieren. Jeder weitere Faden wird vor Ort mit 25 Euro berechnet.

information

Professionelles Fadenlifting für ein strahlendes und frisches Aussehen!

Sie wünschen sich ein jugendliches und frisches Aussehen, möchten aber keinen chirurgischen Eingriff durchführen lassen? Wir bieten Ihnen eine neuartige Technik zur schonenden Hautstraffung an. Das Fadenlifting ist eine sanfte Gesichtsstraffung mit unterschiedlichen Polydioxanon Fäden (PDO). Wir arbeiten beim Fadenlifting ausschließlich mit Premium-Produkten von höchster Qualität. Die von uns verwendeten sterilen Polydioxanon-Fäden (PDO) der Marke Cosmeticals (www.cosmeticals.de) bestehen aus einer hochwertigen Faser, die auf natürliche Weise vom Körper abgebaut wird. Es wird besonders bei erschlafften Hautpartien eingesetzt, um diese Regionen effektiv anzuheben und zu straffen. Durch das Fadenlifting wird ebenfalls die körpereigene Kollagenbildung auf natürliche Weise angeregt, sodass ein Straffungseffekt erfolgt.

Wir können die Behandlung auch gerne auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Sprechen Sie uns gerne auf eine individuelle Anwendung in allen unseren Standorten Hamburg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Leipzig oder München an. 

Was passiert beim Fadenlifting?

Beim Fadenlifting verwenden wir die Premium-Produkte der Firma Cosmeticals GmbH. Bei diesen hochwertigen Anti-Aging Produkten ist die Wirkung langanhaltend, aber nicht permanent (12 bis 24 Monate Wirkdauer). Cosmeticals nutzt zu 100 % resorbierbare Fäden aus Polydioxanon (PDO). Die Fäden für das Fadenlifting besitzen unterschiedliche Strukturen – glatt oder spiralförmig. Diese auflösenden Fäden werden in das Unterhautfettgewebe appliziert, wodurch die Haut gestrafft und das Gewebe in die ursprüngliche Position angehoben wird.

Nach dem Fadenlifting ist das erste Ergebnis sofort sichtbar. Die Haut ist jedoch direkt nach der Behandlung etwas überspannt. Erst nach 24 Stunden kann man den Effekt des Fadenliftings deutlich besser beurteilen. In der Regel dauert es ungefähr 14 Tage, bis die Fäden fest mit dem Gewebe verwachsen sind und man das vollständige Ergebnis sehen kann.

Durch das Fadenlifting können Sie eine sofortige, natürlich wirkende und lang anhaltende Hautstraffung erreichen.


Wie viele Behandlungen sind beim Fadenlifting empfehlenswert?

Je nach Anzahl der Fäden hält der Effekt des Fadenliftings ca. 1 - 3 Jahre an. Wenn Sie eine Auffrischung oder eine Erweiterung des Fadenliftings zur Straffung wünschen, ist das nach ca. 2 - 3 Monaten wieder möglich.

Wie lange dauert das Fadenlifting?

Die Dauer einer Behandlung ist abhängig davon welche und wie viele Zonen Sie behandeln lassen. In der Regel dauert eine Behandlung ungefähr 30 – 50 Minuten. Viele unserer Kunden kombinieren das Fadenlifting auch mit der Hyaluron-Unterspritzung, um die Hautstraffung noch zu verstärken.

Welche Körperzonen können beim Fadenlifting behandelt werden?

Wir unterscheiden folgende Zonen:



    Kleine Zonen zur Auswahl (Behandlung mit ca. 5 Fäden)
  1. Zornesfalte
  2. Nasolabialfalten
  3. Oberlippenfältchen

  4. Größere Zonen zur Auswahl (Behandlung ab 10 Fäden)
  5. Augenbereich
  6. Horizontale Stirnfalten
  7. Augenbrauen
  8. Wangenbereich
  9. Mundwinkelfalten
  10. Kieferbereich
  11. Kinnfalte
  12. Halsbereich

Was soll vor der Fadenlifting Behandlung beachtet werden?

In der Woche, in der das Fadenlifting durchgeführt werden soll, dürfen keine blutverdünnenden Medikamente eingenommen werden.


Was passiert nach der Fadenlifting Behandlung?

Unmittelbar nach der Behandlung kann es zu lokalen Schwellungen kommen. Die Reaktionen klingen schon nach kurzer Zeit wieder völlig ab. In Ausnahmefällen klingen die Reaktionen innerhalb von 2-3 Tagen nach der Behandlung ab.

In den ersten 3-4 Tagen sollten Sie Alkoholgenuss, Saunabesuche und UV-Bestrahlung durch Sonne oder Solarium vermeiden. In den ersten 5-6 Stunden nach der Behandlung sollten die behandelten Gesichtspartien nicht unnötig oft berührt werden. Ein sanftes Waschen mit Seife und ein leichtes Make-up kann aufgetragen werden. Da es nach der Behandlung zu leichten Schwellungen oder Hämatomen kommen kann, empfehlen wir 1-2 Tage sich auszuruhen und keine öffentlichen Verpflichtungen nachzugehen.


Wann sollte das Fadenlifting nicht durchgeführt werden?

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Akute Herpes-Infektion 
  • Hautkrebs 
  • Akute Akne 
  • Tendenz zur Keloidbildung 
  • Hypertropher Narbenbildung
  • Infektiöse/ entzündliche Hautkrankheiten 
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten (ASS, Marcoumar etc.) 
  • Allergien gegen Lokalanästhetika 
  • Überempfindlichkeit gegenüber Hyaluronsäure
  • Autoimmunkrankheit z.B. Rheuma

Unsere Öffnungszeiten

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

Mo  -  Mi -- 08  -  18 Uhr

Do -  Fr  -- 10  -  20 Uhr

Sa   --  09  -  18 Uhr

Termine nach Vereinbarung